Annemarie Kinzelbach

Annemarie Kinzelbachannemarie.kinzelbach@muenchen-mail.de
t: +49 30 450 529 031

Annemarie Kinzelbach ist Historikerin und befasst sich in ihren Forschungen schwerpunktmäßig mit Gesellschaftsgeschichte der deutschen Reichsstädte und ihrer Territorien des 15. bis 18. Jahrhunderts. In diesem Projekt steht das „Schreiben als Stadtarzt“ im Mittelpunkt ihrer Fragestellungen.

1995 veröffentlichte sie die vergleichende Fallstudie “Gesundbleiben, Krankwerden, Armsein in der frühneuzeitlichen Gesellschaft”, in der sie die Zusammenhänge zwischen medizinischer Kultur, Armut und Gesundheitsvorsorge im Lebensumfeld frühmoderner Städte untersuchte.

Ihre Publikationen umfassen auch Studien zu Ärzten, Barbieren, Badern, Chirurgen sowie männlichen und weiblichen Heilkundigen, zu Hospitälern, zu den Auswirkungen von epidemischen Krankheiten (Pest, Syphilis, Lepra), zur Bedeutung medizinischer Konzepte, zum medizinischen Markt in der Frühen Neuzeit, zur alltäglichen ärztlichen Praxis (auf der Grundlage eines Praxistagebuchs eines Nürnberger Arztes des frühen 18. Jahrhunderts), zur Wechselbeziehung zwischen ärztlicher Praxis, Therapie und ärztlichem Wissen.

Publikationen

  • Kinzelbach, Annemarie/Jankrift, Kay P./Ruisinger, Marion M.: Arztpraxis im frühneuzeitlichen Nürnberg: Johann Christoph Götz (1688-1733). Jahrbuch für fränkische Landesforschung 72 (2012), 123 – 149
  • „an jetzt grasierender kranckheit sehr schwer darnider“. “Schau” und Kontext in süddeutschen Reichsstädten der frühen Neuzeit. Carl Christian Wahrmann, Martin Buchsteiner, Antje Strahl (eds.): Seuche und Mensch. Rostock 2012, 269 – 282
  • Jankrift, Kay/Kinzelbach, Annemarie/Ruisinger, Marion Maria: Ernst von Metternich (1656-1727). Ein patientenzentrierter Einblick in den Medizinischen Markt um 1720. Gesnerus (2012), 12 – 13
  • Armut und Kranksein in der frühneuzeitlichen Stadt. Oberdeutsche Reichsstädte im Vergleich. Konrad Krimm (ed.): Armut und Fürsorge in der frühen Neuzeit. Oberrheinische Studien 29. Ostfildern 2011, 141 – 176
  • Dross, Fritz/Kinzelbach, Annemarie: „nit mehr alls sein burger, sonder alls ein frembder“. Fremdheit und Aussatz in frühneuzeitlichen Reichsstädten. Medizinhistorisches Journal 46 (2011), 1 – 23
  • Kinzelbach, Annemarie/Sturm, Patrick: Der Siechenhauskomplex vor den Toren Nördlingens. Entwicklung, Funktion und bauliche Gestalt vom 13. bis zum 18. Jahrhundert. In: Jahrbuch Nördlingen und Ries 33 (2011), 1 – 30