Lernen durch Schreiben

Hippokratische Aphorismen: Masterarbeit

Notizen und Mitschriften, die uns diese Rolle zu verstehen helfen, dürfte es aus der frühneuzeitlichen Medizin reichlich geben. Sie wurden bislang allerdings nur kaum unter dieser Perspektive untersucht.

Conrad-Jakob Schiffner geht in seiner Masterarbeit genau dieser Frage nach: Welche Rolle kam den hippokratischen Aphorismen in der Medizinschule von Montpellier zu? Grundlage der Untersuchung bilden Kollegmitschriften von François Boissier de Sauvages (1706-1767), das die Anmerkungen und Kommentare seines akademischen Lehrers Jacques Lazerme (1676-1756) zu den ersten vierzehn Aphorismen des Hippokrates

aufgezeichnet hat. Diese Arbeit bietet die Erstedition des lateinischen Textes mit Übersetzung und Kommentar. Sie zeigt große Lücken in der Forschungsliteratur zur Rezeption der Hippokratischen Aphorismen in der Frühen Neuzeit auf.